Ahaus. Smile Optic expandiert weiter und eröffnet am 31.03.2016 die neunzehnte Filiale der Augenoptikerkette. Direkt in der Fußgängerzone der Stadt Ahaus nur unweit des eindrucksvollen Wasserschloßes Ahaus haben sich die Rheinländer mit ihrer neuesten Filiale niedergelassen. Auf knapp 100 qm Verkaufsfläche wird alles geboten, was man für gutes Sehen benötigt. Mehr als 1.000 verschiedene Brillenmodelle sind ständig verfügbar und bieten den Ahausern ein tolles Shoppingerlebnis.

"Die unmittelbare Nähe zum Nachbarland Niederlande ist ein weiterer strategischer Vorteil Smile Optic über die Grenzen Deutschlands bekannt zu machen." merkt Thorsten Jahn, Geschäftsführer der Optik Jahn GmbH an. "Wir freuen uns darauf Ahaus mit einer guten Optik zu bereichern.", so der Geschäftsführer weiter.

Zwei der vier geplanten Smile Optic Filialen für 2016 sind damit nun eröffnet. Für das junge Kölner Unternehmen sind die Weichen auf ein erfolgreiches Wachstum gestellt.

Über Smile Optic

Das im Rheinland beheimatete Unternehmen Smile Optic ist Teil der Optik Jahn Familie und existiert seit 2010. Smile Optic ist die Marke für Jüngere und Junggebliebene und trifft mit seinem einzigartigen Verkaufskonzept "Alle Brillen - Ein Preis" den Nerv der Zeit. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 120 Mitarbeiter an 21 Standorten und verfügt über eine eigene moderne Fertigung.

196 Wörter, 1366 Zeichen

Pressekontakt:

Optik Jahn GmbH

Thorsten Jahn

Tel. 02203 359 13 14

E-Mail: tjahn@optikjahn.de